Besichtigungsinhalt

1- Besuch der ständigen Ausstellung im Innern

2- Besuch im Schmetterlingsgarten

Der Garten wurde mit vielen verschiedenen Pflanzen angelegt, damit die Schmetterlinge sich mit dem Blumennektar nähren und ihre Eier auf ihren Nahrpflanzen legen können.
Dies gibt die Möglichkeit die sehr nahen Beziehungen die zwischen Pflanzen und Insekten existieren, zu entdecken.
Der Besucher kann das Verhalten der Schmetterlinge, das Eierlegen, ihre farbigen Raupen und ihre Puppen beobachten.
Auf diese Weise bekommt der Besucher einen Begriff der Nahrungskette, der natürlichen Feinde wie Wespen, Ameisen oder Vögel.
Zahme Chamäleons, grosse Insektenfresser, erfreuen Klein und Gross.